Der Möbel-Hersteller hülsta präsentiert mit der Marke hülsta SOLID eine eigene Kollektion hochwertiger Massivholzmöbel. Was diese Premium-Möbel-Linie vermutlich noch wertvoller machen dürfte ist die Tatsache, dass die Kollektion streng limitiert und mittlerweile schon fast komplett ausverkauft ist. Nur noch wenige SOLID Produkte sind im hülsta-Werk vorrätig.

Die hülsta SOLID Kollektion besticht durch ein außergewöhnliches und exklusives Möbel-Design. Entworfen wurde diese Premium-Kollektion von hülsta gemeinsam mit dem namhaften Designer Martin Ballendat. Ballendat gilt als einer der renommiertesten Möbel-Designer unserer Zeit und wurde mit mehr als 150 Design-Preisen ausgezeichnet. Die SOLID Kollektionen punktet dabei mit einer Formensprache, die wir als futuristisch einordnen würden. Obgleich natürlich auch verschiedene Retro-Anspielungen klar erkennbar sind. Einzelne Design-Merkmale erinnern sogar zum Teil stark an das Design der prestigeträchtigen Smartphones. Da ist es nicht überraschend, dass der SOLID Tisch mit dem Red Dot Award für Product Design ausgezeichnet wurde. Bei diesem Wettbewerb wählte die Jury aus über 5.500 Produkten. Dabei ging es der Jury insbesondere um Innovationsgrad, die Funktionalität, die Langlebigkeit, die formale Qualität und die Ergonomie des Produkts.

Wenn Du vor dem Möbel-Shoppen ein wenig mehr über dieses Massivholz-Programm erfahren möchtest, dann werf doch einen Blick auf unseren redaktionellen Bericht zu dieser Kollektion. Den vollständigen Bericht findest Du direkt hier in unserem Markenmöbel-Magazin